Bildung ist ein Menschenrecht und der Schlüssel zu einem gesellschaftlichen und
finanziellen Aufstieg. Chancengleicheit lässt sich nur über sehr gute Bildung für alle
realisieren.

Wir fordern:

  • Bildungsföderalismus abschaffen. Ein einheitliches Schulsystem für alle.
  • Kooperationsverbot bei Bildung zwischen Bund und Ländern aufheben.
  • Digitalisierung des Schulalltags nicht nur in einzelnen Fächern.
  • Weniger Auswendig lernen, mehr Kompetenzen und Teamfähigkeiten stärken
  • Einführung des Faches Politikwissenschaften, unabhängig vom
    Geschichtsunterricht.
  • IT Unterricht in Schulen nicht als Produkt Werbung missbrauchen, sondern
    kritischen und bewussten umgang mit IT Systemen und freier Software vermitteln.
  • Informatik als Pflichtfach